Röntgenpraxis-Recklinghausen

Qualitätsmanagement


Wie sieht das Qualitätsmanagement (QM) in unserer Praxis aus?
Das Qualitätsmanagement erfolgt in der Röntgenpraxis-Recklinghausen ebenso wie das Hygienemanagement durch unsere Praxismanagerin.
Die Praxismanagerin ist in allen Bereichen für die Umsetzung des Qualitätsmanagements und den daraus resultierenden Handlungsanweisungen verantwortlich.
Es findet eine regelmäßige externe Überprüfung durch ein Zertifizierungsunternehmen nach dem System KPQM 2006 statt.

Grundlage des Qualitätsmanagements
KPQM 2006 (KV Praxis Qualitätsmanagement) ist ein von der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe entwickeltes QM-System für Ärzte und Psychotherapeuten.
KPQM 2006 ist ein prozessorientiertes Qualitätsmanagement, d.h. die in der Praxis vorherrschenden Prozesse werden analysiert, im Sinne einer effektiven und auf die Patientensicherheit ausgerichteten Versorgung modelliert und dann in Form von Arbeitsanweisungen und Ablaufdiagrammen dokumentiert.
Betroffen sind sämtliche Bereiche unserer Praxis, d.h. nicht nur die Patientenversorgung, sondern auch die Administration und die Mitarbeiterführung.
Zur Verbesserung der Arbeitsabläufe und zur Informationsweitergabe finden regelmäßige Teamsitzungen statt.

Was Sie als Patient tun können
Ihre Meinung, ihre Anregungen, ihr Lob und Ihre Beschwerde sind uns wichtig. Sie helfen uns damit, zu erkennen, wo wir gut sind und wo wir unsere Leistungen noch verbessern müssen.
Da auch Patientenbefragungen zum Qualitätsmanagement beitragen, führen wir solche Befragungen regelmäßig durch. Durch Ihre Teilnahme helfen Sie uns beim Qualitätsmanagement.

Persönliche Nachricht an die Praxismanagerin